Freiwillige Feuerwehr

Düsseldorf-Angermund

24-Stunden-Dienst 2015

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren Kalkum, Wittlaer und Angermund

Gruppe 01

Gruppe 01

Wie ist es 24 Stunden auf der Feuerwache zu sein? Dies konnten die Jugendfeuerwehrleute der Löschgruppen Kalkum, Wittlaer und Angermund nun erleben, denn sie alle traten ihren Dienst in der Feuerwache Angermund an.

Bereits um 7.00 Uhr trafen sich die Jungs und Mädchen in der Feuerwache. Und schon ging es los zu einem Ausbildungsblock in der Feuerwehrschule Düsseldorf nach Garath. Und wer hier dachte, es sei leicht, eine Feuerwehrleiter hinaufzusteigen, wurde eines Besseren belehrt. Es wurde geübt. Ebenso das Vorgehen bei einem Kellerbrand und das Anheben einer Straßenbahn, wenn z.B. eine Person eingeklemmt ist.

Schule

Schule

Danach ging es zurück zum Standort nach Angermund. Hier gab es nach dem Mittagessen verschiedene Einsätze abzuarbeiten. Dazu gehörten die Rettung von mehreren Personen aus einem Tunnel und das Löschen eines Feuers in einem Container. Ein Highlight gab es dann am Abend, bei dem gleich alle Jugendlichen gefordert wurden. Simuliert wurde ein Wohnungsbrand mit mehreren vermissten Personen auf einem ehemaligen Gutshof. Erschöpft zurückgekommen war nur kurz an Schlaf zu denken. Ein Notruf ging ein, und die Jugendlichen mussten verschüttete Personen in unwegsamen Gelände befreien. Professionell wurden alle Einsätze abgearbeitet, auch wenn es in den 24 Stunden nur wenig Schlaf gab.

Um 7.00 Uhr am nächsten Tag endete die Schicht mit einem gemeinsamen Frühstück. So waren neben den Einsätzen aber auch "Aktion", Spass und die Ausbildung Bestandteil des Übungstages. Trotz der Müdigkeit waren sich alle einig, so ein Tag muss unbedingt wiederholt werden.

Unter diesem Berufsfeuerwehrtag ist die Simulation eines Bereitschaftstages eines freiwilligen oder Berufsfeuerwehrmannes zu verstehen. In diesen 24-Stunden soll sowohl ein normales Dienstgeschehen - mit Ausbildung, Mahlzeiten und Nachtruhe - als auch eine vorher geplante Anzahl an Übungseinsätzen durchgeführt werden.

Gruppenfotos:

Gruppe2

Gruppe2

Gruppe3

Gruppe3

Gruppe 04

Gruppe 04

Gruppe5

Gruppe5

Feuerwehrschule - Übung Kellerbrand:

Schule Feuer 01

Schule Feuer 01

S_Feuer02

S_Feuer02

S_Feuer03

S_Feuer03

S_Feuer04

S_Feuer04

Schule Feuer 05

Schule Feuer 05

S_Feuer06

S_Feuer06

S_Feuer07

S_Feuer07

S_Feuer08

S_Feuer08

S_Feuer09

S_Feuer09

S_Feuer10

S_Feuer10

Feuerwehrschule - Übung tragbare Leitern:

S_Leiter01

S_Leiter01

S_Leiter02

S_Leiter02

S_Leiter03

S_Leiter03

Feuerwehrschule - Übung technische Hilfeleistung:

S_TH01

S_TH01

S_TH02

S_TH02

S_TH03

S_TH03

S_TH04

S_TH04

Übungseinsatz - Feuer Gutshof mit Wohnhaus

Feuer_Gehoeft_01

Feuer_Gehoeft_01

Feuer_Gehoeft_02

Feuer_Gehoeft_02

Feuer_Gehoeft_03

Feuer_Gehoeft_03

Feuer_Gehoeft_04

Feuer_Gehoeft_04

Feuer_Gehoeft_05

Feuer_Gehoeft_05

Feuer_Gehoeft_06

Feuer_Gehoeft_06

Feuer_Gehoeft_07

Feuer_Gehoeft_07

Feuer_Gehoeft_08

Feuer_Gehoeft_08

Feuer_Gehoeft_09

Feuer_Gehoeft_09

Feuer_Gehoeft_10

Feuer_Gehoeft_10

Feuer_Gehoeft_11

Feuer_Gehoeft_11

Neugierig geworden

Aktive Feuerwehr:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendfeuerwehr:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übungsabend:
Freitags in geraden Kalenderwochen um 19.30 Uhr (Jugend um 17:30 Uhr)

Adresse:
Freiheitshagen 33, 40489 Düsseldorf

Wetterwarnungen